Das Wahrzeichen

Das ehemalige Grombacher Wasserschloss
(15. Jahrhundert)

Von der Burg sind nur noch der ehemalige Palas, ein Wehrturm sowie die Reste einer Wehrmauer zwischen Palas und Turm übrig geblieben. Das mehrstöckige Gebäude ist noch gut erhalten, seine Mauern haben eine Dicke von 1,6 m und zeigen die Wehrhaftigkeit des Baus. An der Südseite des Palas, im ehemaligen Schlosshof, ist ein Treppenturm an das Gebäude angebaut. Das Gebäude wurde bis vor kurzem sogar noch bewohnt.

Viele interessante Details über das Grombacher Wasserschloss, einschließlich einer Rekonstruktion, gibt es auf den Seiten von www.burgen-web.de

Direkt zum Wasserschloss kommen Sie über diesen Link:
www.burgen-web.de/site23_d.htm